Herzlich willkommen im Gasthaus zum Lillachtal!

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Situation können auch wir unseren Gastbetrieb und unseren Biergarten nicht öffnen.  Trotzdem sind wir so gut es geht für Sie da: Auf unserem Hof finden Sie süße Kleinigkeiten, Stärkungen und Erfrischungen zum Mitnehmen. Und sobald es möglich ist, werden wir bei gutem Wetter wieder für Sie da sein und freuen uns von Herzen auf Sie! Über unsere aktuellen Öffnungszeiten werden wir Sie hier auf unserer Homepage oder telefonisch wie immer verlässlich informieren.

Da unser Haus seit Januar 2015 von einem Brand zerstört ist und wir den Prozess vor dem Landgericht zwar gewonnen haben, aber immer noch auf Schadenregulierung durch die R&V Versicherung warten, müssen wir uns auch in diesem Jahr auf den Außenbetrieb beschränken.

Passen Sie gut auf sich auf bis zu einem Wiedersehen und bleiben Sie uns gewogen!

Von Herzen alles Gute wünschen Ihre Gastwirtinnen Angelika Hofmann und Agnes Manier

Öffnungszeiten & Service

Da wir seit dem Großbrand im Januar 2015 keine Innenräume haben, richten sich unsere Öffnungszeiten nach dem Wetter. Als Faustregel gilt: Wenn Sie selbst Lust haben, draußen zu genießen, sind auch wir da. Und wenn Sie sicher gehen wollen, rufen Sie uns einfach an.

Bitte beachten Sie die tagesaktuellen Hinweise zu den Öffnungszeiten. Wir danken für Ihr Verständnis! 

Montag und Donnerstag Ruhetag

Ihre Reservierungswünsche und alle Fragen rund um unser Angebot
beantworten wir Ihnen unter Tel.: 0178-5502478,
via Facebook oder E-Mail: info@zum-lillachtal.de

Ihre Familie Hofmann

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Hofmann

&  das Team „Gasthaus zum Lilllachtal“

Ihr Besuch

fällt in eine außergewöhnliche Zeit:

Unser geliebtes Gasthaus wurde im Januar 2015 bei einem Großbrand nahezu vollständig zerstört.
Alle Gasträume, unsere privaten Wohnungen und die Gästezimmer wurden unbenutzbar. Für uns begann damit eine anspruchsvolle Zeit, die viel Geduld, Kraft und Improvisationstalent erfordert.

Nach dreieinhalb Jahren haben wir im September 2018 den Prozess gegen die R & V Brand- und Gebäudeversicherung  in erster Instanz vor dem Landgericht gewonnen. Noch ist damit allerdings nicht alles ausgestanden, da die Versicherung Widerspruch gegen das Urteil eingelegt hat und wir im Mai 2019 den ersten Berufungstermin vor dem Oberlandesgericht Bamberg wahrnehmen müssen.

Wann wir mit dem Wiederaufbau beginnen und die Gasträume wiedereröffnen können, steht daher noch nicht fest, wir werden Sie beizeiten darüber informieren.

Für alle den Umständen geschuldeten Einschränkungen in unserem Speisen- und Getränkeangebot bitten wir um Ihr Verständnis.